Go to content Go to navigation Go to search

05/15 Solo ESCAPES Alte Post

Mai 25, 19:33 by Ivonne Dippmann

ESCAPES
Das Verschwinden aus der Landschaft

10.05. – 21.06.2015

Kulturforum ALTE POST Neuss / Städtische Galerie
Neustraße 28
D-41460 Neuss

Making off © Kurzfilm Jeremias Krakowiak

Linie als Möglichkeitsform
Eine Besprechung von Christoph Tannert (Auszug)
15.04.2015 Berlin

(...)Die bildkünstlerische Sprache der Künstlerin scheint alles zu durchdringen, als ob auf dem Zeichenpapier, in Einzelblättern oder Skizzenbüchern, auf Stoff oder in Metall Sinn und materialspezifische Perspektiven ihres Trips verborgen lägen und sich einer eindeutigen Beschreibung entziehen würden. Und zugleich hat ihre Sprache einen faszinierenden Hallraum: die grenzenlose Weite äußerer und innerer Landschaften. So ist Ivonne Dippmann ständig auf der Suche. Mit jedem Blatt stürzt sie sich erneut in die Ungewissheit, etwas Unausgesprochenes zu wagen, nicht in der Aussicht auf einen Triumph oder einen ästhetischen Abschluss, sondern weil sie nicht anders kann, weil es in der Interaktion von zeichnender Hand, Kopf und Gefühl in dieser existenziellen Dimension des Abenteuers kein Ende geben kann. Jedes Bild ist ein unnahbares Gebilde, in sich selbst verschlungen, Widersprüche erzeugend und ausbalancierend.(...)



Ivonne Dippmann WV 2015 – 053 bis 062

CYAN # 01 – 09 Zyklus 01_B 04 2015 | Serie von insgesamt 10 Zeichnungen | Berlin 2015 | Siebdruckfarbe auf Papier, Variationen Schwarz → Cyan, | Je 70×120 cm | 9er Edition gesamt 250×370 cm (gerahmt)





© Fotografie Hanne Brandt

Dank: Klaus Richter, Hans Ennen, Jeremias Krakowiak, Andi Scharf


--Back to top--


05/15 Artbook ESCAPES Revolver

Mai 21, 16:52 by Ivonne Dippmann

ESCAPES – Das Verschwinden aus der Landschaft
engl.: ESCAPES – The disappearance from landscape
Katalog zur Ausstellung von Ivonne Dippmann

Mit Textbeiträgen von Christoph Tannert, Roy “Chicky” Arard, Jan Kuhlbrodt und Ivonne Dippmann.



Umschlagabbildung: Anfang November stand ich auf und ging fort. Deshalb auf Widersehn. © Fotografie Joerg Alexander Reichardt

Recommendations
(Auszug Text: Roy “Chicky” Arad 2008 / translated from the Hebrew by Lisa Katz)

Some Recommendations – I recommend to my readers not to fall in love – and to eat herring – eat herring with onions – don’t fall in love – women are trouble – men are mud and heartache – the herring is pickled – and won’t do anything bad
to you. – I recommend to my readers – Tolstoy’s biography by Henri Troyat in two volumes – read the part in volume two where the elderly Tolstoy gets a bike – and get back to me. – I recommend to my readers – to sleep in socks despite the recession – because of the recession. – nothing will happen if you sleep in jeans. – I recommend eating sweetsops – Disco Tzahi, a friend of mine, told me they’re very healthy – even though the last one I bought – wasn’t ripe – and turned gray in the freezer. – I guess I did something wrong. – if you are musicians or poets, – I recommend that your next work be emotional or danceable – don’t try to be big smart – don’t try to be small smart – it’s better not to try too hard(...)








(Auszüge Doppelseiten)

Berlin 2015, 128 Seiten, zahlr. Abb., 30×22 cm, bedruckter Umschlag mit Silberprägung, Deutsch/teils English, Auflage 700

Vorzugsausgabe
Die Vorzugsausgabe erscheint in einer Auflage von 200 Exemplaren, die mit einem handsignierten schwarz/weiss Poster A2 im Offset Druck zu erwerben ist.

SCHARADE
Zyklus 03_B TA P C 2014/15
Aus einer Serie von 72 Zeichnungen
Berlin, Tel Aviv, Polen, Chemnitz 2014/15

Abbildung: Zeichnung 70/72
Edition von 200 Drucken, signiert

Schatten an der Wand, + 1, Viertel vor Neun, Zeit gestaut, Tel Aviv, 2. April, Flug nach Paris Donnerstag morgen, gelber Standstreifen 3 m entfernt, Richtung Haifa Center 8 : 50 am, 21000 ILS bis Sonnatg, Prince läuft vorbei, dunkelblaues Shirt und Jeans, hellblaue Nikes, graue Betonwand, Rampe am toten Meer gebaut, 1 Nacht Trance unter Sternen nebenan, wohlbeeindruckende Arbeit im Lagerbau, mit dem Messer in die Hand geschnitten, Kühlschrank und Stromversorgung, senkende Sonne und paar Mineralquellen, Campingdreck und Plastikmüll, Hippies, Sharon springt kopfüber ins Tote Meer, 10 Minuten brennende Augen, Mischung aus heiss und kalt, Skandal 3 / 2, Zyklus 01_20 / 60, wer will gern Direktor werden?


Normalausgabe
Euro 29,00 / + 3,30 Porto und Versand innerhalb Deutschlands

Vorzugsausgabe
Euro 79,00 / + 3,30 Porto und Versand innerhalb Deutschlands

Alle anderen Länder: Versand- und Verpackungskosten werden gemäß tatsächlicher Frachtgröße aufgeschlagen.

ISBN 978-3-95763-286-9

Revolver Publishing
Vice Versa Distribution GmbH
Immanuelkirchstr. 12
D-10405 Berlin

Telefon: +49 30 61609236
Telefax: +49 30 61609238

E-Mail: info(at)revolver-publishing.com
Internet: www.revolver-publishing.com

Bestellungen werden über den Vice Versa Distribution oder die Künstlerin selbst ausgeliefert.


--Back to top--


03/15 Zyklus 05

Mär 19, 14:32 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann WV 2015 – 019, 020

UNICUT back to front

Zyklus Industrial B 04 2015 | WV 2015 – 019 bis 032
Aus einer Edition von 14 handgefertigten Unikaten, Produktion in Kooperation mit Juliwerk Berlin

Ivonne Dippmann WV 2015 – 019
1 x Nackenausschnitt negativ gespiegelt, patiniert, Ø 20 cm, 1/4, aus einer Serie von 4 gelöteten Messingobjekten, Produktion in Kooperation mit Juliwerk Berlin, Zyklus Industrial 01_B 04 2015, Edition von 14 handgefertigten Unikaten (links)

Ivonne Dippmann WV 2015 – 020
1 x Nackenausschnitt negativ gespiegelt, 2-teilig, patiniert, gesamt Ø 20 cm, 2/4, aus einer Serie von 4 gelöteten Messingobjekten, Produktion in Kooperation mit Juliwerk Berlin, Zyklus Industrial 01_B 04 2015, Edition von 14 handgefertigten Unikaten (rechts)


Montierbar zur Wand mit einem Abstand von 6cm, Halterung Stahl gebogen, geschwärzt, 2×5er Loch


--Back to top--


02/15 Line Anfang November / Berlin

Feb 21, 21:12 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann WV 2015 – 019 bis 052

ANFANG NOVEMBER STAND ICH AUF UND GING FORT. DESHALB AUF WIEDERSEHN.

Zyklus Industrial 01_B 04 2015 | WV 2015 – 019 bis 032
Aus einer Edition von 14 handgefertigten Unikaten

Zyklus Textil 01_TA B C 2014 / 2015 | WV 2015 – 033 bis 052
Aus einer Edition von 20 handgefertigten Unikaten


Produktion Studio Ivonne Dippmann Berlin, Siebdruckwerkstatt Andrea Rost Chemnitz, in Kooperation mit Juliwerk Berlin

Aus einer Serie von 12 Fotografien
© Fotografie: Joerg Alexander Reichardt, Konzept Studio Ivonne Dippmann

In Auszügen publiziert bei Revolver Publishing | ESCAPES Ivonne Dippmann
© 2015 Revolver Publishing, Berlin; und Autoren.

ISBN 978 - 3 - 95763 - 286 - 9

C – print, Edition of 5 / each motive
2015


--Back to top--


02/15 Zyklus 04

Feb 20, 21:50 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann WV 2015 – 001 bis 018

AUS DEN FASSADEN HERAUS, AN DEN WÄNDEN HERAB, AM RINNSTEIN ENTLANG, KEIN MENSCH, KEINE STRASSE, NICHTS VON DEN DINGEN, VON DENEN WIR GLAUBEN, DASS ES SIE GIBT.

Zyklus 04_TA B 2014 / 15
Aus einer Serie von 21 Zeichnungen

Tel Aviv, Berlin 2014 / 2015
Bleistift, Acryl, Textildruckfarbe, Tusche auf Papier

Je 23,5×32 cm
Gesamt 180×110 cm (gerahmt)



--Back to top--


12/14 Benefiz FLEX Berlin / Ron Winkler

Dez 18, 00:00 by Ivonne Dippmann

Benefiz FLEX Berlin 10.12.2014, 19:00
Sammlung Hoffmann

Text: Ron Winkler
Verschränkte Dinge 1 & 2, Ivonne Dippmann, Berlin 2014, je 10 cm × 15 cm, Tusche, Marker auf Papier, Unikat, Signiert



--Back to top--


09/14 Zyklus 03

Sep 24, 11:11 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann Zyklus 03 B TA P C 2014 / WV 050 – 121

SCHARADE

Zyklus 03_B TA P C 2014 / 15
Aus einer Serie von 72 Zeichnungen

Berlin, Tel Aviv, Polen, Chemnitz 2014 / 15
Tusche, Buntstift, Acryl, Textildruckfarbe auf Papier

Je 23,7×16,5 cm
Gesamt 140×300 cm (gerahmt)




Abb.: Ivonne Dippmann Zyklus 03 B TA P C 2014 / WV 002/144; Ivonne Dippmann Zyklus 03 B TA P C 2014 / WV 056/144


--Back to top--


07/14 Line Escapes Bethanien

Jul 31, 17:16 by Ivonne Dippmann

E(scapes) – das Verschwinden aus der Landschaft, Zwischenstand Juli 2014, gedruckt in der Druckwerkstatt im Kulturwerk des bbk in Bethanien, Berlin / Assistenz Siebdruck Magda Korsinsky, Christian Klier, Ron Winkler, Christiane Wohlrab, Andreas Leidinger, Danke Michael Schönke

>>Expose Escapes Download_Expose E/Scapes_German Version.pdf<<

E(scapes)

Escape / Synonyms: flee, abscond, decamp.
to slip or get away, as from confinement or restraint; gain or regain liberty
Origin: 1250 – 1300; Middle English escapen, ascapen < Old North French escaper (French échapper) < Vulgar Latin *excappãre, verbal derivative (with ex- ex-1) of Late Latin cappa hooded cloak

Scape / a combining form extracted from landscape, denoting an extensive view, scenery or a picture or representation of such a view, as specified by the initial element: cityscape, moonscape, seascape, landscape.
Origin: 1595 – 1605; < Latin scãpus stalk < Doric Greek skâpos, akin to Attic skêptron staff, scepter

Cape / Synonyms: point, promontory, headland, spit.
a sleeveless garment like a cloak but usually shorter, a strip of material attached to a coat or other garment so as to fall freely, usually from the shoulders, a headland or promontory
Origin: 1350 – 1400; Middle English (north); Old English -cãp (see cope²), reinforced in 16th century by Spanish capa < Late Latin cappa hooded cloak, cope²


Das Verschwinden aus der Landschaft. Berlin Tel Aviv 2014/15

Hinter dem Titel Escapes steht ein textilbasiertes Kooperationsprojekt, das von zwei Berliner Künstlerinnen, Andrea van Reimersdahl und Ivonne Dippmann, ins Leben gerufen wurde.

Diese Kooperation verfolgt das Ziel, eine Arbeit an der Schnittstelle von Kunst und Mode zu realisieren, die sich zum einen den Raffinessen und handwerklichen Möglichkeiten des Textil- und Druckhandwerkes aus dem uns bekanntem Modekontext bedient und sich zum anderen die Exklusivität des Unikats im klassischen Kunstkontext zu eigen macht.

Basierend auf einem schlichtweg analogen Fertigungsansatz im Druck- und Herstellungsverfahren, ist eine Edition von 40 – 60 Einzelstücken vorgesehen, die sowohl tragbarer als auch experimentellerer, skulpturaler Natur sind.


Zyklus Textil 04 B TA 2014/15 WV 01 – 60


--Back to top--


06/14 Zyklus 02

Jul 3, 18:34 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann WV 2014 – 040 bis 049

Zyklus 02_B0614, 9 – Part Installation, Ivonne Dippmann, Berlin 2014, je 25×33 cm, Tinte, Acryl, Marker, Bleistift auf Papier, Unikat, Signiert

Private collection Düsseldorf, Germany





--Back to top--


04/14 Gott = 1, Sterne = 11

Apr 26, 09:02 by Ivonne Dippmann

Ivonne Dippmann WV 2014 – 037 bis 039



Gott = 1, Sterne = 11_TA0414, Ivonne Dippmann, Tel Aviv 2014, je 35×50 cm; Tinte, Acryl, Sprühfarbe, Marker, Bleistift auf Papier; Unikat, Signiert


--Back to top--


Previous Next