Go to content Go to navigation Go to search

11/18 Klangwerk C

Nov 18, 23:29 by Ivonne Dippmann

Warum?

Luca Lombardi Warum? (2006) für Streichquartett
Einführung und Gespräch: Luca Lombardi und Ivonne Dippmann

18. November 2018, 19 Uhr

Kunstsammlungen Chemnitz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz




Warum? Wie war es möglich, dass auf dem Boden der grossen deutschen Kulturtradition eine verbrecherische Ideologie wie der Nationalsozialismus Wurzeln schlagen und sich entwickeln konnte. Warum? Eine Frage mit vielen Antworten, keine jedoch, die überzeugend wäre und das Unerklärliche erklären könnte. Antisemitismus in Deutschland; von offener Gewalt bis zu subtileren Mechanismen der Vorurteilsbildung – immer noch, immer wieder?

Ein Gesprächs-Konzert anlässlich der Pogromnacht am 9. November vor 80 Jahren und der aktuellen Geschehnisse. Einführung und Gespräch: Luca Lombardi und Ivonne Dippmann, aufgeführt vom ensemble01: Andreas Winkler und Ruth Petrovitsch – Violinen, Ulla Walenta – Viola, Thomas Bruder – Cello.

Luca Lombardi ist Teil des Projektes #liebesliedtlvc, we are many

© Artwork: Studio Ivonne Dippmann


--Back to top--